Videokonferenzraumlösung

Das Entwicklungsziel für diese Möbel im Videokonferenzraum war: Top-Design, hohe Funktionalität und einfach erreichbare Technik. Spontan einberufene Videokonferenzen können sofort stattfinden.

Ein intelligentes Signalmanagement und Anschlussfelder im Tisch erlauben den Teilnehmern sich mit Ihren Notebooks direkt in die Konferenz einzuklinken.

Hierzu wird das Anschlussfeld nach oben gefahren, die Kabel aus den Anschlussmodulen herausgezogen und angeschlossen. Die benötigte Zuspiel-, und Steuerungstechnik ist in einem 19“-Geräterack für den direkten Zugriff positioniert.

Eine in der Decke eingebaute Kamera erfasst auf dem Tisch liegende Dokumente oder Exponate und überträgt diese auf eine der Rückprojektionen. Über das Videokonferenzsystem werden diese Bilder an alle Teilnehmer weltweit übermittelt.

Medienwand:

Für Videokonferenz und Präsentation, vorbereitet zum Einbau von
Flachbildschirmen und Videokamera. Monitormasken Echtholz, furniert.
300 cm breit. 210 cm hoch. 60 cm tief.

Videokonferenztisch:

Unterbau 19 mm E 1-Platten mit Softlack, anthrazit. Tischplatte 40 mm,
mit angefasten Kanten, Tischoberfl äche desklino, Anschlussfeld Echtholz furniert,
Anschlussfeld mit Installationsklappen lackiert nach RAL.
180 cm lang. 120 cm breit. 74 cm hoch, trapezförmig.

Die Broschüre "Medienmöbel" finden Sie unter dem Link "Downloads"

Haben Sie Fragen oder wünschen Sie eine Beratung? Rufen Sie uns an - gern helfen wir Ihnen weiter!

Tel: +49 (0)30 / 6706 964 - 0

zurück nach oben